Lernwelt Gastronomie

Wir verbinden alle drei Lernorte der Schweizer Berufsbildung. Die Lernenden stehen dabei im Zentrum.

WIGL deckt die ganze Bildungslandschaft der Gastronomie ab. Über Restaurants, Küchen, Hotellerie-Hauswirtschaft, Hotel-Kommunikation bis hin zur Systemgastronomie. Dabei werden alle Bildungsstufen angeboten von Praktiker:innen, EBA, EFZ, Berufsbildner:innen, Weiterbildungen bis zu Lehrpersonen und üK-Instruktor:innen. Über das Learning Management System findet ein vernetztes und vereinfachtes Lernen statt. 

 

Lernede begleiten

Entdecken Sie das Berufsbildner:innen-Angebot.

Küche

Köche:Köchinnen sind die Meister:innen der Kulinarik. Sie bereiten warme und kalte Speisen unter Anwendung verschiedener Garmethoden zu. Sie kontrollieren die gesamte Warenannahme und bestimmen die Menüs auf der Speisekarte.

Ausbildungsdauer:

3 Jahre mit EFZ Abschluss / 2 Jahre mit EBA Abschluss

WIGL Dienstleistung:

Lehrmittel Grundbildung Berufsfachschule inkl. Lerndokumentation, Praxisaufträgen und Unterlagen für den überbetrieblichen Kurs. Zusätzlich hat WIGL für den Kochberuf ein eigenes Rezepttool kreiert.

 

Restaurantfach

Restaurantfachpersonen kümmern sich um das Wohl der Gäste in Restaurants und Hotels. Sie beraten Gäste bei der Auswahl von Speisen und Getränken und übernehmen den Service. Weitere Arbeiten wie Tischdekoration, Inkasso und Warenannahme komplettieren das Berufsbild.

Ausbildungsdauer:

3 Jahre mit EFZ Abschluss / 2 Jahre mit EBA Abschluss

WIGL Dienstleistung:

Lehrmittel Grundbildung Berufsfachschule inkl. Lerndokumentation, Praxisaufträgen und Unterlagen für den überbetrieblichen Kurs.

 

Hotellerie-Hauswirtschaft

Fachpersonen in der Hotellerie-Hauswirtschaft sind sowohl in der Reinigung und der Wäscheversorgung als auch im Service tätig. Kundenkontakte prägen dabei das vielfältige Berufsbild. Ab Sommer 2024 wird der Beruf nach der neuen Bildungsrevision angeboten.

Ausbildungsdauer:

3 Jahre mit EFZ Abschluss / 2 Jahre mit EBA Abschluss

WIGL Dienstleistung:

Lehrmittel Grundbildung Berufsfachschule inkl. Lerndokumentation, Praxisaufträgen und Unterlagen für den überbetrieblichen Kurs.

Hotel-Kommunikation

Fachpersonen in der Hotel-Kommunikation arbeiten an der Rezeption und zeichnen sich für die Gästebetreuung verantwortlich. Als Allrounder werden sie in den verschiedenen Abteilung eingesetzt und kennen die Arbeitsabläufe aller Bereiche. Sie sind die Kommunikationsexpert:innen schlechthin.

Ausbildungsdauer:

3 Jahre mit EFZ Abschluss

WIGL Dienstleistung:

Lehrmittel Grundbildung Berufsfachschule

Systemgastronomie

Systemgastronomiefachpersonen arbeiten in Betrieben, welche nach einem Konzept betrieben werden. Zum Beispiel sind dies Restaurantketten, Betriebsrestaurants oder Take-aways. Sie bereiten alle Arten von Speisen zu und präsentieren diese verkaufsfördernd.

Ausbildungsdauer:

3 Jahre mit EFZ Abschluss

WIGL Dienstleistung:

Lehrmittel Grundbildung Berufsfachschule

Pakete und Preise

Entdecken Sie die Produkte der Lernwelten der Gastronomie.